SEBASTIAN KOCH Fanwebsite

Wilde Dynastien - Kaiser der Antarktis

WDR/BBC 2019, Sprecher: Sebastian Koch

Folge 2: Kaiser der Antarktis

In der Antarktis steht eine ganze Gruppe von Kaiserpinguinen im Mittelpunkt. Um ihren Nachwuchs in der enormen Kälte am Leben zu halten, rücken die Männchen zu einer riesigen Gruppe zusammen und schaffen so in ihrer Mitte einen wärmenden Brutkasten für die Küken. Wird der Nachwuchs im Schutz der Gemeinschaft die ersten Tage auf diese Weise überleben?

Die BBC-Produktion, die der WDR als Federführer gemeinsam mit dem SWR und dem rbb ins deutsche Fernsehen bringt, zeichnet Porträts von Tieranführern, die um ihre Zukunft kämpfen. Erzähler von "Wilde Dynastien" ist der Schauspieler Sebastian Koch. Er sagt über die Tierfilmreihe: "Die Natur ist unser größter Ratgeber und Lehrer. Eine Pinguinfamilie hat definitiv mit anderen Dingen zu kämpfen als wir und doch sind wir eigentümlich verwandt. Der enorme technische Aufwand dieser Produktionen lässt eine Nähe zu den Tieren entstehen, die wir mit bloßem Auge nicht erleben können – und die Spannung ist kaum zu überbieten."

Bis zu zwei Jahre verbrachten die Film-Teams mit den Wildtieren und konnten sich so ein umfassendes Bild vom Leben dieser wilden Dynastien machen. Dabei arbeiteten sie eng mit Wissenschaftlern und Wildhütern zusammen. "Es gelang den Kamerateams, Momente und Verhaltensweisen festzuhalten, die noch nie beobachtet wurden", so Produzent Rupert Barrington. "Noch nicht einmal die Wissenschaftler hatten die Tiere über einen so langen Zeitraum hinweg und mit solcher Intensität beobachtet wie es das Team von 'Wilde Dynastien' getan hat." Das Ergebnis sind fünf Geschichten, die die Stärke und Größe von Tieren zeigen, die niemals aufgeben – selbst dann nicht, wenn alles verloren scheint.


Serien Übersicht
 ^ Nach oben