SEBASTIAN KOCH Fanwebsite

Koch liest Heuss

Cherbuliez Productions, 2012

Der gebürtige Schwabe Theodor Heuss wurde 1949 zum ersten Bundespräsidenten der jungen Bundesrepublik Deutschland gewählt. Die aktuelle Debatte über die Rolle des "ersten Mannes im Staate" gibt Anlass sich wieder mit Heuss, dem Vorkämpfer für Demokratie und seinem Ruf nach Menschlichkeit in der Politik zu befassen.

Die Doppel-CD "Koch liest Heuss" enthält Reden sowie Briefe, datierend von 1902 – da war Heuss gerade mal 18 Jahre alt – bis 1962, ein Jahr vor seinem Tod.

Der aus Karlsruhe stammende Schauspieler Sebastian Koch liest die Texte fein akzentuiert, mit authentisch-schwäbischem Dialektanklang. Seine Interpretation der unterschiedlichen Zeitdokumente ist atmosphärisch hervorragend gelungen und eine wahre Fundgrube für jeden Staatsbürger


Hörbücher Übersicht
 ^ Nach oben