SEBASTIAN KOCH Fanwebsite

FOCUS Fragebogen

FOCUS Printausgabe, 2007

Was gefällt Ihnen an sich besonders?

Dass ich endlich Nichtraucher bin.

Welches politische Projekt würden Sie bschleunigt wissen wollen?

Das deutsche Schulsystem zu reformieren.

Wem würden Sie mit welcher Begründung einen Orden verleihen?

Niemandem. Mit Orden verbinde ich immer Armee...und Krieg.

Auf welche Leistung sind Sie besonder stolz?

Bei allen wichtigen Entscheidungen auf meine innere Stimme gehört zu haben.

Als Kind wollten Sie sein wie...?

Mein Vater.

Wie können Sie am besten entspannen?

Bei einem sehr guten Essen.

Was ist für Sie eine Versuchung?

Ein sehr gutes Essen.

Was war Ihr schönster Lustkauf?

Ein alter Mercedes 300 SEL.

Welches Lied singen Sie gern?

"In my life - There are places I'll remember..." (Beatles)

Schenken Sie uns eine Lebensweisheit...

Neue Wege gehen und das Vertrauen darauf, immer wieder anzukommen.

Für welchen Maler würden Sie viel Geld ausgeben?

Caravaggio.

Wo hätten Sie gerne Ihren Zweitwohnsitz?

In Rom.

Was können Sie besonders gut kochen?

Das, was mir gerade einfällt.

Was wäre Ihre Henkersmahlzeit?

Eine Packung Zigaretten, weil kein Filmheld ohne sterben kann.

Mit wem würden Sie gern ein Monat lang tauschen?

Mit niemandem.

Hier können Sie drei Bücher loben...

"Hundert Jahre Einsamkeit" (Garcia Marquez), "Der Idiot" (Dostojewski), "Die versiegelte Zeit" (Tarkowski)

Wo bleiben Sie beim Zappen hängen?

So gut wie nirgends.

Wo zappen Sie immer weg?

So gut wie immer.

Ihre Lieblingsschauspielerin?

Meryl Streep.

Ihr Lieblingsschauspieler?

Matthias Habich, Bruno Ganz, Gert Voss

Was sagt man Ihnen nach?

Keine Ahnung.

Was mögen Sei an sich gar nicht (ausser Ungeduld)?

Dass ich nicht so klug bin wie Florian Henckel von Donnersmarck.


Artikel Übersicht
 ^ Nach oben